Wasserschaden
18:04 Uhr

Mittels Kommandoschleife wurde die Feuerwehr Matrei zu einem Wasserschaden im Bereich Johann Amoser Straße alarmiert.
Ausgehend von einem Wasserrohrbruch im Heizraum mussten nach Behebung der Leckage 2 Räume im Kellergeschoss mithilfe eines Wassersaugers trocken gelegt werden.
Nach einer 3/4 Std. konnte die Mannschaft wieder ins Gerätehaus einrücken.

Im Einsatz waren das KDO, TLFA 3000 und Last.

Total Views: 31